DIE FLIESE – DAS STUDIO

Ihr Spezialist für großformatige Fliesen
© Flamingo Images – stock.adobe.com

Große Fliesen für den Innenraum – das sind typische Fehler

Große Fliesen erfreuen sich bereits seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Durch die Auswahl großflächiger Modelle wird die Fugenfläche kleiner, was für eine gleichmäßige und puristische Optik sorgt. Doch auch wenn im Bad, im Flurbereich oder der Küche das Verlegen größerer Modelle als Bodenbelag immer weitere Verbreitung findet, sollten Sie die Nachteile dieser Auswahl nicht unterschätzen. Wir von die Fliese – Living Bad & Wohnen verlegen als erfahrener Fliesenleger bereits seit Jahren Fliesen aller Art und verraten Ihnen in diesem Ratgeber, warum größere Modelle nicht immer gut geeignet sind und welche Alternativen als Fliesen Mannheim für Sie zur Verfügung stehen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Große Fliesen für eine harmonische Optik des Raums
  3. Entscheidende Nachteile von großen Fliesen
  4. Große Fliesen für die Wohnung – auf die Art des Raums kommt es an

Das Wichtigste in Kürze

  • Große Fliesen sind aufgrund der puristischen Optik und der einfachen Reinigung sehr beliebt.
  • Doch großflächige Modelle sind nicht für jeden Raum geeignet. Besonders in kleinen oder engen Räumen sorgen sie für eine noch kompaktere Optik.
  • Die hohen Kosten für den Kauf und das Verlegen sind ebenfalls ein erheblicher Nachteil von großen Fliesen.

Große Fliesen für eine harmonische Optik des Raums

Große Fliesens sorgen für eine harmonische Optik des Raums. Durch wenige Fugen erhalten Sie ein einheitliches Bild und sorgen bei großen Räumen für eine kompakte und gemütliche Wirkung. Zudem können Sie auch bei verfliesten Wänden wie im Badezimmer den Bodenbelag mit gleichen Fliesen in größeren Abmaßen wählen, um so den Raum optisch zu strecken.

Entscheidende Nachteile von großen Fliesen

Neben der positiven Wirkung auf große Räume können Sie durch die Wahl von großen Fliesen für das Bad auch genau das Gegenteil bewirken. Ist Ihr Badezimmer sehr klein, wirkt der Raum durch große Modelle gleich noch kompakter. Verlegen Sie hier lieber kleinere Modelle. Gleiches gilt auch für eine kleine Küche oder einen engen Flurbereich.

Zudem haben große Fliesen noch weitere Nachteile:

  • Hohe Kosten für die Anschaffung
  • Penible Vorbereitung des Untergrunds notwendig
  • Verlegen der Fliesen sehr aufwendig

Sollten Sie sich für Ihr Badezimmer oder die Küche für das Verlegen von großen Fliesen aus Naturstein auf dem Boden entscheiden, sind die Beratung und der Einbau der Fliesen durch einen Fachbetrieb wichtig. Denn dann können Sie sicher sein, dass Sie das Ergebnis am Ende auch wirklich überzeugt.

Älteres Ehepaar sitzt in der Küche auf Fliesenboden mit großen Fliesen
© Flamingo Images – stock.adobe.com

Große Fliesen für die Wohnung – auf die Art des Raums kommt es an

Damit die Wirkung der großen Fliesen auch wirklich zum Gesamtbild passt, sollten Sie diese nur in folgenden Räumen verlegen:

  • Große Räume
  • Keine engen oder langgestreckten Räume wählen
  • Vorrangig am Boden große Fliesen verlegen

Für kleine Räume oder langgestreckte Flure sind Mosaikfliesen eine gute Alternative. Bei diesen Varianten ist der Einbau der Fugen einfach und der Untergrund muss nicht so aufwendig vorbereitet werden. Bei uns können Sie sowohl große Fliesen als auch kleine Mosaikfliesen entdecken.