Wir haben vom 05.08.19 bis 06.09.19 montags geschlossen.

DIE FLIESE – DAS STUDIO

Ihr Spezialist für großformatige Fliesen

Jetzt unverbindlich anfragen:

0711 - 128 501 14

Mit individueller Fliesengestaltung schöne Blickpunkte schaffen – so einfach geht’s!

Fliesen am Boden oder an den Wänden können einem Raum eine ganz besondere Atmosphäre verleihen. Dabei muss es nicht immer nur ein schlichter weißer Fliesenboden sein, sondern darf durchaus individuelle Formen und Farben annehmen. Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung auf kreative Weise mit Fliesen versehen und dabei besondere Hingucker schaffen? Wir von Die Fliese – Living Bad & Wohnen geben Ihnen Tipps zur außergewöhnlichen Fliesengestaltung für ein harmonisches Ambiente.

Bunter Farbmix

Sie wollen es bunt und farbenfroh, können sich jedoch nicht für eine Farbe entscheiden? Dann kombinieren Sie doch einfach Ihre Lieblingsfarben zu einem vielfältigen Farbrausch. Suchen Sie sich dazu am besten drei Farben aus, die schöne kräftige Kontraste zueinander bilden, wie zum Beispiel Rot, Blau und Gelb. Vor allem in Ihrer Küche wird dieser wilde Mix den Raum lebendiger machen. Je nach Belieben können Sie natürlich auch noch mehr Farben miteinander kombinieren. Unser Geheimtipp: ein Verlauf in den Farben des Regenbogens sorgt für ein harmonisches Zusammenspiel.

Mosaikfliesen

Bunte Mosaikfliesen in Küche
© adobe/vladdeep

Bereits in der Antike wurden Mosaike kreiert, um damit Bäder oder Wohnbereiche zu verzieren. Die kleinen Plättchen können aus Glas, Keramik oder Naturstein bestehen und ein Gesamtbild oder ein schönes Muster ergeben. Sie machen sich besonders gut in Kombination mit großen Fliesen und bringen so mehr Abwechslung in einen Raum. Um das Verlegen der kleinen Stücke zu erleichtern, sollten Sie sie vorher auf eine Netzplatte kleben und dann anbringen. Für besondere Highlights können Sie auch Mosaikfliesen mit schimmernden Lichtreflexen verwenden oder zwischen glitzernden und matten Plättchen abwechseln.

Fliesenaufkleber mit Bildmotiven

Sie mögen es abwechslungsreich und ändern gern den Look Ihrer Räume? Dann probieren Sie moderne Fliesenaufkleber mit Bildmotiven aus. Der Vorteil dieser Aufkleber: wenn Sie keine Lust mehr auf das alte Motiv haben, ziehen Sie einfach den Aufkleber ab und bekleben die Fliese neu. Dabei sollten Sie lediglich darauf achten, dass Ihre Fliesen eine glatte Oberfläche haben und vor dem Bekleben sowie nach dem Abziehen gründlich gereinigt werden. Die Auswahl der Fliesenaufkleber ist vielfältig: bunte Fische, florale Muster, maritime Strandmotive oder tropische Flamingos – wofür werden Sie sich entscheiden?

Gemusterte Vintage- und Retrofliesen

Für einen angesagten Shabby Chic Look können Sie Ihre Küche mit Vintage- und Retrofliesen versehen. Diese begeistern mit ihren floralen oder grafischen Mustern und lassen sich auch als einzelne Akzente auf einem weißen Fliesenspiegel positionieren. Vor allem in sanften Beige- Blau- oder Grautönen versprühen die Vintagefliesen einen wohnlichen Charme und eine beruhigende Atmosphäre. Wenn Sie lieber bunte, knallige Farben mögen, bieten sich handbemalte Fliesen im mexikanischen Stil an. Diese strahlen Lebensfreude und Wärme aus.

Fliesen in Steinoptik

Wenn Sie Gefallen an rustikaler Gemütlichkeit finden, sind Fliesen in Steinoptik vielleicht das Richtige für Sie. Besonders für einzelne Wände im Wohnbereich können Sie zum besonderen Hingucker werden. Dabei sollten Sie darauf achten, die Raumausstattung in warmen Tönen zu halten, damit der Raum nicht zu kühl wirkt. Auch als Akzent im Bad eignet sich die Steinoptik gut, zum Beispiel für den Bereich hinter der Dusche oder Wanne. Besonders im Außenbereich sind Fliesen in Steinoptik eine ansprechende Wahl. Sie können damit Ihre Terrasse oder Wege fliesen, um einen natürlichen Look zu erzielen.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.