Wir haben vom 05.08.19 bis 06.09.19 montags geschlossen.

DIE FLIESE – DAS STUDIO

Ihr Spezialist für großformatige Fliesen

Jetzt unverbindlich anfragen:

0711 - 128 501 14

Fliesenkauf – Darauf sollten Sie unbedingt achten

Im Badezimmer und Ihrer Kochoase sind Fliesen praktisch und leicht sauber zu halten. Doch nicht alle Fliesenarten sind für jeden Raum geeignet. Damit Sie keine falsche Wahl treffen, sollten Sie sich vor einem Kauf mit den Möglichkeiten auseinandersetzen und sich umfassend beraten lassen. Wir von Die Fliese – Living Bad & Wohnen helfen Ihnen gerne mit unserer langjährigen Erfahrung weiter.

Arten und Materialien von Fliesen

Bei der Wahl Ihrer Bodenfliesen sollten Sie sich nicht nur auf das Design konzentrieren, sondern vor allem auf das Einsatzgebiet. Die folgenden Arten von Fliesen sind die gängigsten:

Naturstein (Granit, Quarz, Marmor, Schiefer): für Böden mit natürlicher Optik, nicht glasiert
Steingut: für Wände, glasiert, Abriebklasse I, II
Steinzeug: für Wände/Böden, glasiert/nicht glasiert, Abriebklasse I-V
Feinsteinzeug: für Böden/Terrasse, glasiert/nicht glasiert, Abriebklasse I-V
Zement: für Böden, nicht glasiert
Glas/Mosaik: für Wände/Böden, nicht glasiert

Damit die Fliesen auch für den gewünschten Raum zum Verlegen reichen, sollten Sie die benötigte Menge genau berechnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann helfen wir Ihnen jederzeit dabei.
Sie sollten beim Kauf von Fliesen immer mehr kaufen, als Sie benötigen. Der Profi empfiehlt einen Zusatz von 5% der Gesamtmenge. Sollte sich im Laufe der Zeit ein Schaden ergeben, so haben Sie auf diese Weise Ersatzfliesen für eine Reparatur.

Wichtige Aspekte: Abriebfestigkeit und Rutschfestigkeit

Bei einer glasierten Fliese ist es wichtig, die Belastung für den jeweiligen Raum mit einzubeziehen. Für die Einstufung gibt es die Abriebfestigkeit, welche in fünf verschiedene Klassen unterteilt ist. Für Wandfliesen gilt generell eine sehr geringe Beanspruchung, weshalb sie unter die Abriebklasse 1 fallen. Gleiches gilt auch für Bodenfliesen im Schlaf- oder Badezimmer. In der Küche empfehlen Profis mindestens Klasse 3. Für den Flur und die restlichen Wohnräume ist eine Fliese der Klasse 3 empfehlenswert. Wählen Sie eine zu geringe Stufe, müssen Sie die Fliesen aufgrund von Schäden frühzeitig austauschen. Nicht glasierte Fliesen sind immer hoch beanspruchbar und haben keine Klassen, da keine Glasur vorhanden ist, die beschädigt werden kann.

Bei der Rutschfestigkeit existieren fünf unterschiedliche Gruppen, welche von R9 bis R13 nummeriert sind und sich auf die Nutzung mit Schuhwerk beziehen. Je höher der Wert, desto weniger rutschig und damit sicherer ist es. Für die Barfußnutzung gibt es die Kennzeichnungen A für trockene Böden, B für nasse Böden und C für Schwimmbäder.

Wasseraufnahme und Frostbeständigkeit für den Außenbereich

Wenn Sie auch gerne Bodenfliesen außerhalb Ihrer vier Wände verlegen möchten, dann sind nicht alle Materialien dazu geeignet. Insbesondere die Eigenschaft der Wasseraufnahme ist wichtig. Bei einer hohen Wasseraufnahme sind die Fliesen nicht für den Außenbereich gedacht. Fliesen aus Steinzeug sind relativ frostsicher und wetterresistent. Modelle aus Feinsteinzeug sind sogar absolut frostsicher und daher ebenfalls für Terrassen geeignet.

Pflegeaufwand und Design runden die richtige Wahl ab

Wenn Sie Kinder haben oder Ihre Räume stark beanspruchen, sollten Sie sich für glasierte Fliesen entscheiden. Diese sind sehr pflegeleicht und lassen sich durch Wasser und sanfte Reinigungsmittel reinigen. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht auf sehr günstige Angebote hereinfallen. Denn diese zeugen von minderer Qualität und halten Ihren Anforderungen nicht lange stand.

Auch wenn das Design zweitrangig sein sollte, so ist dies am Ende doch wichtig. Dabei sind im Handel inzwischen Bodenfliesen verfügbar, die ein Holzmuster aufweisen und wie ein Parkettboden wirken. Mit sogenannten Mosaikfliesen lassen sich individuelle Bilder im Boden gestalten. Jedoch ist der Aufwand dafür sehr hoch und diese sollten von einem Profi verlegt werden. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns und wir planen mit Ihnen Ihren Fliesenboden ganz nach Wunsch.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.