DIE FLIESE – DAS STUDIO

Ihr Spezialist für großformatige Fliesen

Die Fliese – Vor- und Nachteile

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung renovieren oder auch einen Neubau planen, stehen Sie vor der Qual der Wahl bei den Bodenbelägen. Fliesen sind im Flur, im Badezimmer und auch der Küche sowie dem Wohnbereich besonders beliebt. Die keramischen Platten haben spezifische Vor- und Nachteile, die Sie vor der Auswahl auf jeden Fall kennen sollten. Damit Sie sich für die passenden Fliesen in Mannheim entscheiden, verraten wir von die Fliese – Living Bad & Wohnen Ihnen die wichtigsten Fakten in diesem Ratgeber.

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Diese Vorteile bietet Ihnen ein Fliesenboden
  3. Nachteile von Fliesen, die Sie kennen sollten
  4. Fazit – mit einer umfassenden Beratung die passenden Fliesen finden

Das Wichtigste in Kürze

  • Fliesen haben spezifische Vor- und Nachteile, die Sie vor dem Kauf kennen müssen.
  • Bodenfliesen sind robust, langlebig und Sie erhalten eine Vielzahl an Designs. Zudem können Sie Fliesen problemlos im Außen- und Innenbereich verwenden.
  • Fliesen sind fußkalt und sollten durch einen Profi verbaut werden.

Diese Vorteile bietet Ihnen ein Fliesenboden

Bodenfliesen haben entscheidende Vorteile für Sie, von denen Sie jeden Tag profitieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Bodenbelägen sind Fliesen langlebig und verlieren auch nach vielen Jahren nichts von der ansprechenden Optik. Die hohe Feuchtigkeitsresistenz ist ein entscheidender Vorteil vor allem in den Bereichen in der Wohnung, in denen sich Wasser nicht vermeiden lässt. So finden Sie Badfliesen, Küchenfliesen oder auch Feinsteinzeug, welches Sie flexibel in Ihrem Wohnbereich verlegen können. Die Auswahl an Designs ist riesig und auch die Reinigung nimmt nur wenig Aufwand in Anspruch.

Zusammenfassend lassen sich folgende Vorteile bei Fliesen nennen:

  • Pflegeleicht und einfach zu reinigen
  • Besonders robust und kratzfest
  • Fliesen können als Terrassenfliesen auch im Außenbereich verlegt werden
  • Riesige Auswahl an Designs
Helle Küche mit Fliesenboden
© Pixel-Shot – stock.adobe.com

Nachteile von Fliesen, die Sie kennen sollten

Neben vielen Vorteilen haben Bodenfliesen auch einige Nachteile. Die Beratung durch einen Fachbetrieb beim Fliesenkauf ist entscheidend, damit Sie die passenden Modelle wählen. Fliesen haben jeweils eine eigene Rutschfestigkeitsklasse, die Sie beachten sollten. Denn Fliesen können gerade im feuchten Zustand sehr rutschig sein. Die Oberfläche ist fußkalt und kann gerade bei passionierten Barfußgängern als störend empfunden werden. Das Verlegen von Feinsteinzeug oder anderen Fliesen ist nichts für Laien. Setzen Sie lieber auf einen Fachbetrieb, der Ihnen die Fliesen penibel und exakt verbaut.

Das sind die Nachteile in der Zusammenfassung:

  • Fliesen sind fußkalt
  • Die Bodenfliesen können rutschig sein
  • Verlegen von Feinsteinzeug erfordert Erfahrung
  • Umfassende Beratung ist für die Auswahl Pflicht

Fazit – mit einer umfassenden Beratung die passenden Fliesen finden

Fliesen haben ganz eigene Vor- und Nachteile. Doch Sie sehen, dass Sie mit einer umfassenden Beratung viele Nachteile ausgleichen und problemlos das passende Modell für Ihre Wohnung finden können. So profitieren Sie von einem robusten, langlebigen und optisch ansprechenden Fußbodenbelag, an dem Sie viele Jahre lang Freude haben werden.