DIE FLIESE – DAS STUDIO

Ihr Spezialist für großformatige Fliesen

Jetzt unverbindlich anfragen:

0711 - 128 501 14

 

Der richtige Umgang mit Fliesen – häufig gestellten Fragen

Was kostet das Legen von 1 qm Fliesen?

Der genaue Preis für das Verlegen von Fliesen unterscheidet sich je nach Material der Fliese sowie dem Stundenlohn des Handwerkers. Eingeteilt in drei Qualitätskategorien, ergeben sich folgende Durchschnittswerte: Einfach: ca. 63 Euro/qm. Gehoben: ca. 104 Euro/qm. Luxuriös: ca. 226 Euro/qm.

Welche Fliesen eignen sich am besten fürs Bad?

In erster Linie kommt es bei den richtigen Badezimmerfliesen auf Ihre persönlichen Vorlieben an. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass das Material bei Feuchtigkeit und Nässe nicht zu rutschig wird oder sich gar mit Wasser vollsaugt. Steinzeugfliesen eignen sich aufgrund ihrer wasserabweisenden Eigenschaften besonders für den Einsatz im Badezimmer. Bei kleineren Räumen sollten hellere Fliesen gewählt werden, um eine optische Vergrößerung zu erzeugen. Sehr beliebt sind mittlerweile auch große Einzelflächen, die mit ihren wenigen Fugen den Raum luxuriös erscheinen lassen.

Wie bohrt man in Fliesen?

Da Fliesen häufig aus gebranntem Ton bestehen, sind sie beim Bohren besonders anfällig für Splitterungen oder Risse. Um Schäden zu vermeiden, sollten Sie einen Bohrer mit geringer Schlagfunktion nutzen und die Bohrung in niedriger Drehzahl durchführen. Vor dem Ansetzen sollten Sie die markierte Bohrstelle ankörnen, also etwas ankratzen und anrauen. Danach überkleben Sie die Bohrstelle mit durchsichtigem Klebeband. Nutzen Sie für den Bohrvorgang einen Steinbohrkopf oder einen speziellen Fliesen- oder Glasbohrer, um möglichst leicht durchzustoßen.

Wie entfernt man Silikon effektiv von Fliesen?

Silikon wird in Badezimmern gern zur Abdichtung verwendet. Um frische Reste davon effektiv von Fliesen zu lösen, übergießen Sie diese am besten mit purem Spülmittel und wischen Sie dann alles weg. Leichte, angetrocknete Schlieren lassen sich gut mit einem Schmutzradierer aus dem Baumarkt entfernen. Größere alte Reste können Sie mit Eisspray, Eiswürfeln oder Nagellackentferner behandeln. Dadurch werden diese porös und lassen sich mit einem Messer oder einem kratzsicheren Spatel ablösen.

Wann sind Fliesen begehbar?

Wann Sie Ihre frisch verlegten Fliesen betreten können, hängt vom Klebstoff-Saugverhalten des Untergrundes und den Temperaturen ab. Bei geringen Temperaturen unter 5 Grad benötigen die meisten Kleber länger, um auszuhärten und die Fliesen zu fixieren. Normalerweise können Sie die meisten Fliesenbeläge nach 24 Stunden betreten und Fugenarbeiten durchführen. Nach 3 Tagen ist normale private Nutzung unbedenklich, aber erst nach 28 Tagen eine industrielle Dauernutzung zu empfehlen.

Welche Fliesen eignen sich für die Garage?

Als Garagenuntergrund oder -wandverkleidung kommt es darauf an, dass die Fliesen möglichst belastbar und auch den Temperaturschwankungen einer Außenanlage gewachsen sind. Eine gute Wahl sind etwa frostsichere und druckunempfindliche Spaltplatten. Auch hier sollten Sie wieder auf eine rutschsichere Oberflächenglasierung achten. Diese Eigenschaft weisen auch Fliesen aus Feinsteinzeug auf, auf denen außerdem durch die gemusterte Farbe typischer Garagenschmutz nicht sofort sichtbar wird.

Wie hoch sollten die Wände im Badezimmer gefliest werden?

Meistens werden Badezimmer aus verschiedenen Gründen bis hoch zur Decke gefliest. Dafür spricht in erster Linie, dass geflieste Wände weniger schnell von Schimmel befallen werden können als Tapeten. Dies ist ein dauerhaftes Risiko in Badezimmern, in denen häufiger eine hohe Luftfeuchtigkeit vorherrscht. Daneben sind sie auch leichter zu reinigen. Allerdings ist auch hier wieder Ihr persönlicher Geschmack ausschlaggebend.

Wie viele Fliesen sollten über den errechneten Bedarf hinaus gekauft werden?

Beim Verlegen der Fliesen kommt es häufig zu seinem Verschnitt, sodass es empfehlenswert ist, 5 bis 10 % über dem ermittelten Bedarf einzukaufen. Da viele Fliesenarten saisonbedingt produziert und nach einiger Zeit aus dem Sortiment genommen werden, ist es schon nach wenigen Jahren oftmals nicht mehr möglich, ein Produkt der gleichen Art und Farbe zu kaufen. Da es aber immer mal passieren kann, dass eine Fliese beschädigt wird und ausgetauscht werden muss, ist es ebenfalls ideal, einen Ersatz parat zu haben.

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.