DIE FLIESE – DAS STUDIO

Ihr Spezialist für großformatige Fliesen

Jetzt unverbindlich anfragen:

0711 - 128 501 14

Einsatzbereiche von Fliesen – wo sie am besten zur Geltung kommen

Elegant verflieste Bodenflächen und Wände sind mittlerweile aus modernen Wohnbereichen nicht mehr wegzudenken. Dabei sind Fliesen schon lange nicht mehr nur Bädern und Küchen vorbehalten. Wir zeigen, wie Interessierte weite Teile des Haushalts mit pflegeleichten Fliesen aufwerten können.

Die klassischen Fliesenbereiche – Bäder und Küchen

Eine schöne Fliesenarbeit ist nicht nur ein toller Blickfang, sondern kommt auch mit zahlreichen praktischen Vorteilen daher. Deshalb sind viel beanspruchte Räume wie Bad und Küche die Bereiche für Fliesen schlechthin. Die Vorzüge liegen vor allem in der einfachen Reinigung sowie der hohen Beständigkeit gegen möglichen Schimmelbefall. Meist sind nicht nur Böden, sondern auch die Wände bis zur Decke gefliest. Die oftmals durch Kondenswasser oder Kochunglücke feuchten Böden benötigen allerdings Fliesenbeläge mit einer rutschfesten Oberfläche. Eine spezielle Lasur ist entweder direkter Bestandteil der Fliesen oder kann mit einer speziellen Politur nachträglich aufgetragen werden. Direkt neben den Kochbereichen sollte man sich für einen Fliesenspiegel entscheiden, um beim Kochen verspritzte Fette effektiv entfernen zu können.

Der Einzug der Fliese in die Wohnbereiche

Ihre zeitlose Eleganz und die Fähigkeit, mit hellen Tönen Räume optisch zu vergrößern, hat dafür gesorgt, dass Fliesen auch in Wohn- und Esszimmer Einzug gehalten haben. Hinzu kommt der praktische Aspekt der Pflegeleichtigkeit sowie die Robustheit, die Fliesen um ein Vielfaches länger haltbar macht als z.B. gewöhnliche Teppiche. Haushalte mit Fußbodenheizungen profitieren doppelt von gefliesten Wohnbereichen, denn so kann die Wärme sich einerseits ungehindert und angenehm über den Boden verteilen. Andererseits dienen die Fliesen im Sommer der Kühlung überhitzter Räume, da sie die Wärme der Luft aufnehmen und damit mindern. Je dicker dabei die Fliesenschicht ist, desto effektiver wirkt sie. Ein angenehmer Nebeneffekt für Kaminbesitzer ist die Feuerfestigkeit von Fliesen. Eine damit ausgekleidete Umgebung des Kamins ist selbst bei kleinem Funkenflug vor dem Ausbruch von Flammen sicher.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit bieten Fliesen in Fluren und Treppenhäusern. Diese Teile des Hauses, die von Natur aus sehr viel frequentiert werden, leiden bei herkömmlichen Böden schnell unter Abnutzung. Auch die Reinigung von allerlei Schmutz, der in das Haus getragen wird, stellt ein Problem dar. Durch eine Auslegung mit langlebigen und leicht zu säubernden Fliesen schiebt man diesen Unannehmlichkeiten einen Riegel vor. Es bietet sich hier die Wahl von gemusterten Steinzeugfliesen an, auf denen leichte Verschmutzungen nicht direkt ins Auge fallen.

Fliesen im Außenbereich und in industriellen Anlagen

Fliesen sind robust und beständig. Nicht nur aus diesen Gründen sind sie daher oft auch in den Außenbereichen eines Hauses zu finden. Ausgelegt auf dem Balkon oder sogar über Teile der Außenfassade verteilt, bieten sie draußen Schutz und ansprechende Optik. Des Weiteren bieten sich Garagen und Schuppen für eine Verkleidung mit Fliesen an.

Fliesen, die hier angebracht werden, sollten allerdings spezielle Anforderungen erfüllen:

  • der Witterung und Temperaturschwankungen widerstehen
  • Regen, Abgase oder Pflanzenbewuchs abhalten
  • Frost und hohen Minustemperaturen bei gleichzeitiger Nässe trotzen

Generell müssen im Außenbereich verlegte Fliesen immer absolut wasserfest und frostbeständig sein. Zudem gilt: Alle Bodenbeläge sind aus rutschfesten, leicht zu reinigenden Fliesen zusammengestellt. Für Garagen, die auch größere und schwere Fahrzeuge beherbergen, bieten sich druckunempfindliche Spaltplatten an, die selbst schwerste PKWs problemlos aushalten.

Druckunempfindlich müssen auch die Böden industrieller Anlagen und gewerblicher Räume sein. Durch passende Fliesen können hier sicherheitstechnische Anforderungen dauerhaft gewährleistet werden.

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.